top of page

ICEhotel
Das "coolste" Hotel der Welt

Zweihundert Kilometer nördlich des Polarkreises liegt das weltberühmte Icehotel in Lappland. Hier sind die Gästezimmer Kunstwerke aus Eis, erdacht von talentierten Bildhauern aus aller Welt. Seit der Gründung im Jahre 1989 hat sich das Hotel im nordschwedischen Dorf Jukkasjärvi zu einem Zentrum für Outdoor-Aktivitäten und auch für kulinarische Erlebnisse entwickelt, das Besucher das ganze Jahr über verzaubert.

Jedes Jahr, wenn der Fluss Torne zufriert, wird das Icehotel neu erschaffen. Ab November treffen sich dann rund 29 Künstler aus verschiedenen Ländern in Jukkasjärvi, um ihre innovativen Designs Wirklichkeit werden zu lassen. Sechs Wochen später ist die Transformation von Wasser über Eis zu Kunst komplett und Mitte Dezember wird das neue Icehotel in Lappland traditionell eingeweiht. Inzwischen haben mehr als 500 Künstler dort mit Meißeln und Kratzen das Eis in einmalige Kunstwerke verwandelt und so zu den verschiedenen Ausgaben des Eishotels beigetragen. Die vergängliche Schönheit des Eishotels in Schweden macht einen Teil seines Reizes aus: Hier erleben Besucher etwas, was es nur kurz gibt.

bottom of page